Die Natur entsteht aus sich selbst – zi ran er ran -自然而然

Unser Ziel ist es , dass sich die Fähigkeiten, die wir mit unseren Übungen anstreben, natürlich in den Köper integrieren damit das Umsetzten dieser keinen großen Anlauf und Aufwand benötigt

 

Berlin

Kung Fu Berlin

Dr. Thomas Diesner.

Jg. 1970, ist Philosoph und Ethnologe, Geschäftsführer der Gesellschaft für Humanontogenetik e.V. und praktiziert seit über 25 Jahren Chinesische Kampfkünste und Meditation. Er unterrichtet seit 8 Jahren Qi Gong an Kliniken für Psychiatrie sowie Zi Ran Men und Liu He Ba Fa in Berlin.

Für Unterrichtszeiten und weitere Informationen, beantwortet Thomas  gerne alle Ihre Fragen via E-Mail thomas.diesner@ziranmen.de.

Berlin Kung fu

AlainThierry 

 Jg 1962 und lebend seit mehr als 30 jahren in Berlin. Praktiziert seit 2007 Chinesische Kampfkünste wie Taiji Chen, Xingyi und Bagua. Alain ist zur Zeit als Kursleiter in der Deutschen Gigong Gesellschaft und unterrichtet Taiji – Qigong in Berlin.

Für Unterrichtszeiten und weitere Informationen, beantwortet Alain  gerne alle Ihre Fragen via E-Mail alain@ziranmen.de

Kassel

Naseem Raufi Dalian

In Kassel unterrichtet der Kampfkunst- und Bewegungslehrer Naseem Raufi (4. Generation Ziranmen und direkter Schüler von Yu Guangde).

 

 naseem@ziranmen.de

Unterrichtszeiten 

Vormittagsunterricht: Montags bis Freitags 10:00 Uhr-11:30 Uhr 

Abendunterricht: Montags, Mittwochs und Freitags von 18:00 Uhr bis 20 Uhr

Wochenenden: Nur auf Nachfrage

Ort: Tannenwäldchen

 

Kassel Tannenwäldchen

Leipzig

Thomas Leipzig

Thomas Kalb

Praktizierte seit frühster Kindheit verschiedene Kampfkünste und seit nun mehr als 15 Jahren ist seine Schule in Leipzig die Anlaufstelle für chinesische Kampfkünste mit Schwerpunkt auf Gesundheitsförderung und Achtsamkeit. 

Neben dem Ziranmen unterrichtet Thomas unteranderem Taiji Quan, Qigong und hat ein tiefgreifendes Verständnis der Pflanzenheilkunde

 thomas.kalb@ziranmen.de

Saarbrücken

Informationen zu Unterrichtszeiten, Ort, Preise und weiteren Anfragen können per Email erfragt werden.

 

clemens@ziranmen.de